MÄDCHENPROJEKT

Seit April 2018 ergänzt das Mädchenprojekt für alle Mädchen und jungen Frauen von 11 bis 18 Jahren die bestehenden Angebote im "Sale für Alle".

Innerhalb dieses Programmschwerpunktes werden Themen, wie die fehlende Teilhabe und Sichtbarkeit von Mädchen und jungen Frauen ebenso wie von nicht-binären Personen in der Öffentlichkeit sowie konkret auch in Jugendzentren behandelt.

Darauf aufbauend werden Räume und Projekte speziell für Mädchen geschaffen, in denen sie sich frei bewegen, austauschen und ausprobieren können. Ziel ist es, einen geschützten Rahmen zu ermöglichen, welcher eine vertiefte pädagogische Beziehungsarbeit möglich macht, um alle Jugendlichen gleichermaßen in ihrem Alltag zu begleiten und bei verschiedenen Themen- und Problemstellungen gegebenenfalls unterstützen zu können.

Das Mädchenprojekt findet statt:

Montags 16.30 - 18.30

Donnerstags 15.30 - 17.30

 

Weiter zu:

HEADER_Mädchenprojekt_Nov2018.jpg
Sale für Alle